Der bestimmte Zweck bezeichnet den Dedicated Server

Sie haben den Begriff Dedicated Server bestimmt schon einmal gehört und dieser Server ist für bestimmte Zwecke bestimmt. Es geht um den Einsatzzweck, der ermöglicht viele Ressourcen und mehr Leistung zu erzeugen. Mit diesem Begriff verbindet sich auch das Shared Hosting, denn anders als beim Shared Hosting wird diese Hardware wird speziell für einen Kunden und den besonderen Zweck als Hardware zur Verfügung gestellt. Diese Lösung erscheint günstig und Sie werden wahrscheinlich als Unternehmen oder auch Privatmann mit einem Projekt, eine solche Leistung begrüßen. Shared Hosting ist im Gegensatz zum Dedicated Server günstiger und ermöglicht sehr günstige Webhosting Pakete buchen zu können.

Szenarien für den Einsatz des Dedicated Server

Gerade dann wenn Sie ein Web-Projekt planen, bei dem sehr leistungsbezogene Ressourcen benötigt werden und dies ausschließlich mit einem Server erledigt werden soll, dann empfiehlt sich der Dedicated Server. Hier bekommen Sie mehr Prozessorleistung, ausreichenden RAM Speicherplatz und die effiziente Anbindung an das Internet. Sie müssen diese Leistung nicht wie beim Shared Hosting teilen, sondern diese Vorteile stehen Ihnen bei dem Web-Projekt ausschließlich allein zur Verfügung. Das ermöglicht Ihnen den wichtigen Vorteil, dass Sie mehr Leistungsreserven besitzen. Gerade dann wenn viele Zugriffe auf dem Server stattfinden sollen und insbesondere viele Funktionen einer Datenbank zum Abruf gefragt sind, dann ist der Dedicated Server die richtige Lösung. Das bezieht sich insbesondere auf sehr rechenintensive Aufgaben und diese können dann zuverlässig erfolgen.

Die virtuelle Lösung des Dedicated Server

Es gibt aber auch die Mischung der Lösungen Dedicated Server und Shared Hosting. Sie werden es sich denken können, es gibt auch den virtuellen dedizierten Server im Angebot. Hier wird zwar der physikalische Server, oder besser gesagt die Hardware an mehrere Interessenten vermietet, jedoch erhalten Sie eine vergleichbare Leistung, als wenn Sie den Server bei sich im Büro stehen hätten. Das Webhosting als Komplettangebot bietet einen sehr leistungsstarken physikalischen Server, der dann einen Einzelserver simuliert und den Nutzern entsprechende Ressourcen beim Festplattenplatz, RAM Speicher und CPU Leistung bereit stellt. Diese physikalischen Ressourcen den Anbieter gleichen sich, wie bei einem separat agierenden Server, bis auf die IP Adresse. Diese Webhosting Angebote simulieren den Einsatz eines dedizierten Server und ermöglichen die günstige Bereitstellung eines Dedicated Server im Internet.

Kostenvorteile des virtuellen Dedicated Server

In der Praxis haben sich diese Komplettangebote eines Webhosting mit einem virtuellen Dedicated Server bewährt und die Beispiele der Vorteile sind maßgeblich für den Erfolg dieses Angebot verantwortlich. Das System arbeitet beispielsweise auch dann stabil und zuverlässig weiter, wenn der virtuelle dedizierte Server mit DDos Attacken zu kämpfen hat. Auch die IP Adresse wird gesondert angeboten, obwohl theoretisch keine eigene IP Adresse vorgesehen ist. Sie als Kunde bekommen bei einem solchen Webhosting Angebot auch die Möglichkeit, dass Sie ein eigenes SSL-Zertifikat für die Domains nutzen können. Wichtig zu erwähnen ist der Vorteil bei den Kosten und der Wartung. Hier haben Sie entscheidende Vorteile gegenüber einem eigenen Dedicated Server.

Das Fazit erscheint interessant als Angebot

Die virtualisierte Lösung eines Dedicated Server in einem Webhosting Angebot zeigt sich vorteilhaft und kostengünstig. Das Hostsystem wird zuverlässig geteilt und viele Webprojekte können hier gleichzeitig erledigt werden. Das Fazit ist empfehlenswert, denn gerade Onlinehändler und andere Webshops profitieren von einer gesteigerten Frequenz der Besucher über die verbesserte Serverleistung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email